DIE UMARMUNG
Die Umarmung ist ein zentrales Motiv in Riddas Malerei: ein Sujet, dem sie sich seit über 10 Jahren widmet und das wieder an brennender Aktualität gewonnen hat. Eine Geste der Liebe, Brüderlichkeit, Empathie, aber auch der Traurigkeit, einst so selbstverständlich und heute so kostbar, da sie immer seltener wird und vor gar nicht langer Zeit sogar verboten war.